Gerlinde Hering-Saal Heilpraktikerin

Bild7Konzession als Heilpraktikerin durch das Kreisgesundheitsamt Heppenheim/Bergstraße.

Abitur. Pharmazeutisches Vorexamen. Viele Jahre praktische Erfahrung durch Apotheken-Arbeit. Zertifizierung der Landesapothekerkammer Hessen für ‚Homöopathie & Naturheilkunde‘.

Studium (3 Jahre) an der Akademie für ganzheitliche Lebens- und Heilweisen‘.

Studium (4 Jahre) an der Europäischen Akademie für klassische Homöopathie‘ der George Vithoulkas Stiftung / Allonisos Griechenland. Diplom-Abschluss.

Mehrjährige Ausbildung am Institut ‚Hanne Marquardt‘ mit bestandener Prüfung  und Zulassung als qualifizierte Reflexzonen- Therapeutin.

Ausbildung an der ‚Academia Medica‘ der Internationalen Gesellschaft für Blutegel-Therapie (IGBT). Zertifizierung zur Blutegel-Therapeutin.

Ausbildung bei Prof Dr. Boel, Kopenhagen/Aulum, DK für Spezial-Akupunktur- bei Augenleiden, Schmerzen und Sportverletzungen. Zertifizierung als Therapeutin für ‚AcuNova‘ & ‚AcuLine‘.

Stetige Teilnahme an Fortbildungs-Seminaren und Trainings z.B. Arbeitskreis Homöopathie, Homöopathische Konsilien, Zusatzseminare bei H. Marquardt, Weiterbildung Augen-und Schmerz Akupunktur bei Prof. Boel , Seminar Symbioselenkung  etc. sichern den aktuellen Stand meines Wissens und Könnens!


Bild6

Praxis

für Naturheilverfahren

Meine Philosophie,
mein Leitbild,
mein Ziel:

„Es ist nicht Materie sondern Energie von der die Wirksamkeit des Heilens ausgeht. Etwas derart Kleines wird sich unserer menschlichen Wahrnehmung wahrscheinlich immer entziehen. Wahrnehmen können wir nur die Wirkung !

Den Errungenschaften der Medizin gebührt großer Respekt.  Mit ebenso großer Achtung sollten wir dennoch erkennen: Der beste Heiler wirkt in uns selbst!

Die wirksamste Medizin, ist die natürliche Heilkraft, die im Innern eines jeden von uns liegt.“

Bei meinen Behandlungen und Beratungen widme ich meinen Patienten ein sehr hohes Maß an Zeit, Zuwendung und EmpathieLeistungen, die von herkömmlichen ‚Kassen-Praxen‘ in diesem Maß nicht erbracht werden können!

Dafür stehe ich mit meinem Namen:

Bild15